Test Drive Unlimited 2

test_drive_2_unlimited_by_solobrus22-d5a2j7z

Nebenher spiele ich gerne mal racing Games, unter anderem auch Test Drive Unlimited 2. Hierbei handelt es sich um ein M.O.O.R. (Massively Open Online Racing), bei dem die komplette Hawaii-Insel als Spielplatz zur Verfügung steht. In der riesigen Spielwelt kann man sich so richtig austoben und sich dem spaßigen Fahrvergnügen stellen. Insgesamt gibt es in Test Drive Unlimited 2   91 Fahrzeuge, die man nach und nach freischalten kann.
– Zu Beginn des Arcade-Racers hat der Spieler die Möglichkeit eine Lizenz zum Rennfahrer zu erwerben, die er sich anhand einer speziellen Fahrschule erst verdienen muss. Ich bin gerade dabei diese Fahrschule zu besuchen und habe bereits leichte Probleme diese zu bestehen. Doch …Übung macht den Meister, irgendwann werde ich diese Prüfung mit Sicherheit schaffen und am Rennen teilnehmen können. Ich freue mich darauf!
– Spieler mit Surround-System werden in diesem Game allerdings Probleme haben, denn Test Drive Unlimited 2 ist nur unter der Option „Stereo“ hörbar.
– Weiters soll es Probleme mit der Steuerung geben, insofern man die Tasten neu belegen möchte. Die WSDA-Tastenkombi wird zwar angenommen, verursacht jedoch im Laufe des Spiels grobe Schwierigkeiten, wodurch der Arcade-Racer nicht mehr spielbar ist. Aus diesem Grund empfiehlt es sich die Pfeiltasten-Kombi beizubehalten.
– Leider wurden die Server für den Multiplayermodus am 28. September 2012 abgestellt. Für PC-Spieler besteht aber die Möglichkeit das Game mittels der am 22. Dezember 2012 veröffentlichten Modifikation „Project Paradise“ auf privaten Servern online zu spielen.

Ridge Racer™ Unbounded

N9K0C

Heute fiel meine Wahl auf Ridge Racer Unbounded (Bundle). Ein wirklich hammergeiles Rennspiel das richtig Spaß macht, auch wenn es nicht unbedingt einfach ist das Fahrzeug bei solch hohen Geschwindigkeiten zu steuern. Wobei man sagen muss, dass die Mechanik total simpel aufgebaut ist, sodass das Steuern des Fahrzeugs nicht schwer fällt.
Bei Ridge Racer Unbounded heißt es: »Fahren, Dominieren und Zerstören!« Denn bei diesem  Arcade-Racer geht es nicht nur darum, den 1. Platz zu erreichen, sondern auch darum möglichst viele Objekte und Gegner umzunieten. Man muss demnach relativ geschickt sowie rücksichtslos sein!
Auch grafisch ist das Game besonders schön gestaltet, man bedenke, dass es sich hierbei um ein Spiel aus dem Jahr 2012 handelt. Der Arcade-Racer bietet feurige Explosionen, actiongeladene Unfallszenen, eine atemberaubende Umgebung, gigantische Hochhäuser und gnadenlos unbarmherzige Gegner, die jede Sekunde darauf warten einen von der Straße zu drängen.
Ridge Race Unbounded ist aus meiner Sicht ein tolles Spiel. …es macht verdammt viel Spaß!
Es gibt jedoch einen gewaltigen Minuspunkt für dieses Game, denn leider sind die Multiplayer-Parts für die Spieler nicht mehr zugängig, da die Online-Server des Rennspiels für alle Plattformen abgestellt wurden. Demnach sind nur noch der Solo-Modus sowie der Track-Editor spiel- bzw. nutzbar. Der Track-Editor ist eine wirklich coole Option, wobei der Spieler seine eigenen Strecken entwerfen kann. Laut Internet können diese jedoch nicht mehr geteilt werden.